Freiwillige Feuerwehr Schmidthahn/Steinebach

MFA_3336_k
FwAuto2

Januar 1969, Inbetriebnahme des 2. Feuerwehrautos

FwAuto3

Einsatzfahrzeug Nr. 3, ein von der Wehr umgebautes Militärfahrzeug

FwGr25J

25 Jahre Freiwillige Feuerwehr

FwAuto

Aktuelles Einsatzfahrzeug

Entstehung der Freiwilligen Feuerwehr
Nach einem Kaminbrand 1962 in Schmidthahn entschloss man sich, die bis dahin bestehende Pflichtfeuerwehr in eine Freiwillige Feuerwehr umzustellen. Die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Schmidthahn erfolgte im Januar 1963. Zwölf Freiwillige Männer bildeten damals den Anfang der Feuerwehr. Noch im selben Jahr wurde der Förderverein der Floriansjünger gegründet, der die Feuerwehr bis heute unterstützt.
Im Jahre 1969 wurden die Gemeinden Steinebach , Schmidthahn, Langenbaum und Seeburg zur Gemeinde Steinebach an der Wied mit ihren Ortsteilen zusammengelegt.
Auf den Vorschlag des damaligen Landrates gab man der Wehr den Namen Freiwillige Feuerwehr Schmidthahn / Steinebach. Diesen trägt sie bis heute.
Funkrufname:  Florian Steinebach 47

Wehrführer:
1963 - 1964  Wilhelm Greis aus  dem Ortsteil Langenbaum
1964 - 1993  Egon Neitzert aus dem Ortsteil Langenbaum 
                       ( Ehrenmitglied der Feuerwehr )
1993 - 2005  Joachim Müller aus Steinebach
2005 - heute  Timo Gandre aus dem Ortsteil Schmidthahn.

Ausrüstung:
-  KLF auf Opel Movano Baujahr 2018
-  PFPN 10-1000 Marke “Rosenbauer FOX S“
-  500 Liter Wassertank mit Schnellangriff und Schaumpistole
-  Schlauchboot zur Wasser und Eisrettung im Fahrzeug verlastet
-  Feuerlöschsystem IFEX 3000
   5 kVA Stromerzeuger der Firma Endress

Personelle Stärke:
Aktiv sind derzeit 20 Personen in der Feuerwehr (davon 1 Frau).
Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr hat derzeit ca. 100 Mitglieder.

Eine Feuerwehr kann nur durch  Nachwuchs bestehen bleiben !!!

Anregungen / Fragen an:
Timo Gandre, Wehrführer und Vorsitzender des Fördervereins,
Telefon: 01 70 - 5 50 10 98
Karl-Heinz Wolf, Stellvertretender Wehrführer,
Telefon: 0 26 62 / 94 48 88  oder 01 70 - 1 20 91 77
Wilfried Haas, 2. Vorsitzender des Fördervereins

Zur Galerie der Feuewehr

 Home   Information   Daten   Aktuell   Termine   Vereine   Kindergarten   Galerie   Urlaub   Gewerbe   Kontakt/Impressum   Immobilien   DGH/Grillhütte   Datenschutz